Öffentlich bestellt und vereidigt von der Handelskammer Hamburg für
Kraftfahrzeug-Schäden und -Bewertung

Peter Nerdel KFZ-Sachverständiger
040 - 67 99 81 35 Jetzt Termin vereinbaren!

Beweissicherungsgutachten vom Kfz-Sachverständigen in Hamburg

Ein Beweissicherungsgutachten wird immer dann benötigt, wenn eine ungeklärte Rechtslage vorliegt. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Ihr Fahrzeug bereits kurz nach dem Kauf Mängel aufweist oder teure Folgeschäden wie Motor- oder Getriebeschäden nach einer unsachgemäßen Reparatur auftreten. Als von der Handelskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger sind wir in solchen Fällen im Großraum Hamburg der richtige Ansprechpartner. Wir sichern Beweise und erstellen ein aussagekräftiges Beweisgutachten zum Ist-Zustand Ihres Fahrzeugs.

Ein qualifiziertes Beweissicherungsgutachten dient als Grundlage zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche und kann für die juristische Klärung Ihres Falls eingesetzt werden. Mit dem Gutachten unseres Sachverständigenbüros in Hamburg kann zum Beispiel gegen den Verkäufer des Fahrzeugs oder die Werkstatt, die die unsachgemäße Reparatur durchgeführt hat, rechtlich vorgegangen werden. In der Regel werden die Kosten für die Gutachtertätigkeit von Ihrer Rechtsschutzversicherung übernommen.

Ihr Kfz-Gutachter in Hamburg erstellt Beweissicherungsgutachten bei

  • Auftretenden Folgeschäden durch unsachgemäße Reparaturen in einer Werkstatt
  • Tachomanipulation vor dem Autokauf
  • Verschwiegene Unfallschäden beim Fahrzeugkauf
  • Unfallschäden mit Fahrerflucht
  • Unstimmigkeiten im Unfallhergang
  • Vandalismus
  • Materialfehlern
  • Garantieansprüchen

Unser Sachverständigenbüro in Hamburg berät Sie, um Ihnen zu Ihrem Recht zu verhelfen. Sollten Sie weitere Fragen rund um das Thema Beweissicherungsgutachten haben, stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.